Meissen

 

Meißner DomWeißes Gold trifft goldenen Wein…

Porzellan und Wein… historische Gassen und kleine Weinstuben…
In der Porzellan- und Weinstadt Meißen liegt die Wiege des Weines, hier pflanzte
Bischof Benno damals die ersten Weinreben am Fuße der
Albrechtsburg. In der über 1000 Jahre alten malerischen Stadt an der Elbe entdecken Sie versteckt liegende kleine Innenhöfe, Weinkeller laden zum Verweilen ein, Passagen zum Bummeln und hoch oben thront die Albrechtsburg, das älteste Schloss Deutschlands und überrascht mit einem fantstischen Blick über das weite Elbtal.
Der Dom zu Meißen, gleich nebenan gelegen,  prägt seit über 1000 Jahren das Stadtbild.

Die Porzellanmanufaktur Meißen wurde 1710 als erste Manufaktur Europas von August dem Starken gegründet. Schauen Sie doch mal vorbei und erleben Tradition und Moderne.

Moderne bietet ebenfalls die neue Weinerlebniswelt der Winzergenossenschaft. Eine kurzweilige Kellerführung macht die historische Weingeschichte in Sachsen zum Erlebnis.