Das Haus

Unser Gästehaus liegt in Diesbar-Seußlitz direkt unterhalb der „Heinrichsburg“, einem kleinen romantischen Weinberghäuschen und gegenüber vom Seußlitzer Schloss und der Schlosskirche. Das ungefähr 150 Jahre alte historische Gesindehaus, von dem im Grunde nur noch die Außenmauern erhalten waren, wurde von uns im Jahr 2009 im Stile eines Bauernhauses wieder hergerichtet und saniert. Mit viel Liebe zum Detail haben wir die alten Balken, Fenstergewölbe, Bruchsteinmauern und vieles Andere, was den Charakter des alten Hauses hervorhebt, erhalten und durch einen Kaminofen, eine gemauerte Bauernküche und antike Möbelstücke ergänzt.

Wohnzimmer mit Kamin

Im Erdgeschoss befinden sich das Wohnzimmer, die Küche mit großem Essplatz sowie das Bad mit Dusche, WC und Sauna. Im Wohnzimmer finden unsere Gäste zahlreiche antiquarische Bücher zum Stöbern und Lesen sowie viele Spiele für gesellige Abende.

Landhausküche
Bad mit Infrarotsauna

Im Obergeschoss gelangt man über die kleine Galerie zu den beiden separaten, großzügigen und individuell gestalteten Schlafzimmern. Das (von uns so genannte) Schlosszimmer beeindruckt durch seinen Ausblick über den Park auf Schlosskirche und Luisenburg. Vorausgesetzt, die Bäume im Park sind nicht zu üppig begrünt. Die Heinrichsburg sieht man wunderschön durch das Dachfenster. Sie ist am Abend teilweise beleuchtet. Das Bergzimmer hat seinen ganz eigenen Stil und liegt direkt am Fels. Das gesamte Obergeschoss ist mit Echtholz gedielt und damit sehr allergikerfreundlich.

Galerie
Schloßzimmer
Bergzimmer

Unseren Gästen steht das gesamte Haus mit ca. 100 m² Wohnfläche incl. des kleinen Grundstücks zur uneingeschränkten Verfügung.